Craft Fair Tischabdeckung

Craft Fair TischabdeckungCraft Fair Tischabdeckung

Dies ist ein Muss für jeden Handwerksmesse haben muss. Tischdecken sind leicht zu machen und machen Sie Ihren Stand toll aussehen. D

Ich schließlich zusammenbrach und eine Tabelle, in der Hoffnung gekauft, dass ich an allen erschwinglich zu registrieren sein wird in dieser Saison Handwerk Messen. Ich beschloss, es wäre eine gute Idee sein, auch eine schöne Abdeckung für sie zu machen. Ich wollte etwas fröhlich und hell, Aufmerksamkeit zu erregen und auch etwas, das jede Unordnung richtig verbergen würde ich herum gelegen hatte und gib mir zusätzlichen Stauraum.

Ich habe eine leicht gerafft Tischabdeckung, die in der Rückseite offen ist, so dass Sie auf die Ablage unter dem Tisch super schnell zu bekommen! Diese Tabelle Abdeckung wird ein paar Stunden dauern, aber es ist auf jeden Fall die Zeit wert, wenn Sie versuchen, Handwerk Messen auf die billige Tour zu tun.

Schritt 1: Was Sie brauchen:

  • ein Klapptisch
  • Stoff (wir werden über die Messung unter reden) – Sie können eine Farbe verwenden oder mischen und zusammenbringen!
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Stifte
  • Maßband
  • Bügeleisen + Bügelbrett

Sie wollen die Messungen zu erhalten, bevor Sie Stoff einkaufen gehen! Ursprünglich wollte ich sie alle in dem niedlichen gelben Stoff zu tun, aber nicht kaufen genug.

Sie werden ein Stück ein paar Zoll wides benötigen und länger als Ihre Tischplatte, und ein langes Stück den ganzen Weg um Ihren Tisch zu gehen, plus ein wenig mehr (10-15 Zoll zumindest!) Zum Sammeln. Früher habe ich ein wenig mehr als 2 1/2 Meter Stoff für den Rock für meinen Tisch, die 48 Zoll lang und 20 Zoll breit ist.

Denken Sie auch daran Sie haben ziemlich viel Stoff aus dem Rock übrig. Mein Tisch ist 28 Zoll groß, und ich 45 Zoll breite Gewebe, so habe ich eine ziemlich lange Streifen übrig bleiben. Es wird gut Quilt Quadrate zu machen! Sie könnten wahrscheinlich den Rest Stück zusammen eine Spitze zu bilden, aber ich dachte, dass nicht so sauber aussehen würde.

Werbung

Quelle: www.instructables.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × drei =